Städtische Musikschule Passau Städtische Musikschule Passau

Inklusion ist keine Vision!

Uhr

Veranstalter:
Städtische Musikschule
Förderverein Städtische Musikschule e.V.
Veranstaltungsort: Landwirtschaftsschule
Innstraße 71
94036 Passau
"Vollgas connected" aus Fürth kommt wieder nach Passau. Gemeinsam mit dem Ersten Celloorchester Passau und dem Ensemble der Lebenshilfe Passau gibt die Band ein Benefizkonzert für "Music of Hope - Integration durch Musik" am Samstag, 28. September 2019 um 19 Uhr in der Aula der Landwirtschaftsschule. In Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund Passau
Kategorien: Konzert

Das bundesweit einzigartige Projekt „Berufung Musiker“ der Musikschule Fürth e.V. und der Lebenshilfe Fürth, in dessen Rahmen junge Menschen mit Behinderung eine Ausbildung zum Musiker erhalten, ist ein voller Erfolg:

Die aus der ersten Staffel hervorgegangene Band „Vollgas“ hat sich seit ihrer Gründung 2009 unter der Leitung von Uschi Dittus zu einer bundesweit gefragten Band gemausert und rockte bereits im Bayerischen Landtag, in der Bayerischen Staatskanzlei, auf den Bundeskongressen des deutschen Musikschulverbandes (VdM) in Mainz und Bamberg und sogar im Deutschen Bundestag.

Vollgas präsentiert sich aber nicht nur als in sich geschlossene Band, sondern ist unter dem Namen "Vollgas Connected" als Botschafter der Inklusion auch in verschiedenen musikalischen Fusionen mit weiteren Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften der Fürther Musikschule sowie „Profi“-Musikern, wie Quadro Nuevo, dem Feveran Quartett oder der Thilo Wolf Big Band „on tour“ durch die Republik.

„Vollgas Connected“ folgte der Einladung der International Society for Music Education (ISME), gastierte in Edinburgh und Glasgow (2016) sowie in Salzburg (2018), stellt der Fachwelt in Konzerten und Workshops die Gelingensbedingungen einer Musikpädagogik der Vielfalt vor und zeigt, dass Inklusion keine Vision bleiben muss.

„Einzigartig. Gemeinsam genial!“

https://www.youtube.com/watch?v=lxadq5kJ0Ag

Inklusion ist keine Vision!