Städtische Musikschule Passau Städtische Musikschule Passau

Aktuelle Meldungen

Vorankündigungen und aktuelle Meldungen aus dem Schulalltag der Musikschule Passau

Meldungen suchen und filtern

Corona macht Musik

28.05.2020: Ja, Corona kann Musik machen! Zwar nur im Einzelunterricht und mit strengen Hygieneauflagen (hier möchte ich mich im Namen der Stadt Passau sehr, sehr herzlich bedanken, dass unsere Schülerinnen und Schüler so aufmerksam und genau mitmachen!), aber besser als ein stummes Haus. Dank unserer Lage im Grünen können wir auch die Fenster zum Parkplatz während des Unterrichts öffnen und so für viel Frischluft sorgen. Wie es weitergeht? Sie wissen es alle: Voraussagen funktionieren nicht wirklich und wir leben besser nach dem Motto: "Kommt Zeit, kommt Rat!" ABER: wir haben eine Freiluftbühne und möchten die vor dem Sommer auch gerne noch nutzen! Lassen Sie sich überraschen - nähere Infos gibt es rechtzeitig hier und in der örtlichen Presse. Frohe Pfingsten!
JuMu 2020 Aufkleber_Version Corona_einzeln.png

Wie geht es weiter mit Musikschule in Corona-Zeiten?

24.04.2020: Das Coronavirus mit seinen Auswirkungen beeinflusst uns alle nach wie vor massiv. Wie geht es weiter mit dem Musikschulunterricht? Unsere Kollegen*innen arbeiten z.T. fleißig mit Onlineangeboten - das ist aber leider nicht in allen Fächern und für alle Gegebenheiten möglich. Wir bemühen uns sehr Lösungen zu finden, die alle zufriedenstellen, müssen dabei aber um Geduld bitten, da auch wir den gebotenen Zeitrahmen nicht kennen und auf direkte Entscheidungen der Politik warten müssen. Seien Sie versichert, dass wir alle dem Tag mit großer Freude entgegenfiebern, der uns wieder persönlich mit unseren Schülern*innen zusammenbringt - natürlich mit den gebotenen Hygiene- und Abstandsregeln! Bis dahin alles Gute - und scheuen Sie sich nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren!
musikschule-passau-9886.jpg

11. Mai 2020 - wir beginnen wieder mit dem Einzelunterricht!

09.05.2020: Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Erziehungsberechtige und liebe Musikerinnen und Musiker, am Montag, dem 11. Mai 2020 dürfen wir wieder mit dem Einzelunterricht beginnen! Wir freuen uns sehr darüber und unsere Lehrkräfte haben schon Kontakt aufgenommen und teilen die Stunden ein. Für die Musikschule und den Unterricht dort gibt es ein Hygiene- und Schutzkonzept, das Sie im Downloadbereich finden, das aber natürlich auch in der Schule selbst einzusehen ist. Für unsere Schülerinnen und Schüler haben wir noch ein Blatt mit konkreten Verhaltensregeln erstellt, das ebenfalls zum Download vorhanden ist, von den Kollegen*innen versendet wird bzw. auch vor Ort aushängt. Mit all diesen Maßnahmen freuen wir uns sehr auf ein Wiedersehen von Angesicht zu Angesicht und das Wiederhören in analoger Form! Alles Gute - und einen schönen Neustart in unserem großzügigen und schönem Gebäude in Passau Hals!

Trotzdem und erst recht: "FROHE OSTERN!"

06.04.2020: Ja, es sind Osterferien, auch wenn das heuer alles so anders und seltsam verläuft... Und wir wünschen allen von Herzen ein wirklich frohes und gesegnetes Osterfest! Wir hoffen so sehr, dass wir uns bald wieder "in echt" sehen können. Auf alle Fälle aber ein großes Dankeschön für all diejenigen aus dem Lehrerkollegium, den Schüler*innen und Eltern, die den online-Unterricht ermöglicht und mitgemacht haben! Musik ist gerade in so schwierigen und unsicheren Zeiten ein guter Anker, um den Halt nicht zu verlieren
Wolfram Zacher Percussion.JPG

Wolfram Zacher kommt als neuer Kollege für das Fach Schlagzeug/Percussion

06.04.2020: Wolfram Zacher ist ab sofort mit Achim Cichon für die Ausbildung unserer Schlagzeuger zuständig und wird ab nächstem Schuljahr auch Percussiongruppen übernehmen. Wir sind dankbar, dass wir ihn als neuen Kollegen gewinnen konnten und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit. Alles Gute! Seinem Vorgänger, Gerald Braumandl, wünschen wir von Herzen alles Gute und viel Erfolg mit seiner neuen, erfüllenden und großartigen Aufgabe als Kaffeehausbetreiber des "Cafe Minoo" am Residenzplatz. Ein wunderbarer Treffpunkt in den Zeiten "nach Corona"!

Städtische Musikschule mit sieben Weiterleitungen ganz vorne dabei

10.02.2020: Die Städtische Musikschule war wieder außerordentlich erfolgreich beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert. Fast ein Drittel aller teilnehmenden Schülerinnen und Schüler (23 von 75) stellte unsere Musikschule, d.h. elf von 50 Wertungen kamen aus unserer Schule. Davon erhielten sieben ( das sind in diesem Fall 16 Teilnehmende) einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Wir sind sehr stolz auf unsere Preisträgerinnen und Preisträger und die hohe Qualität der Arbeit unserer Lehrkräfte! Herzlichen Dank an alle für ihr großes Engagement!